PPC
MARKETING

performance marketing agentur

Facebook & Instagram Marketing

Mit jeweils 2,45 Milliarden (Facebook) und 1 Milliarde (Instagram) monatlich aktiven Usern, gehören diese beiden zu den absolut größten Social Media Plattformen der Welt. In Deutschland sind es jeweils 35 Millionen und 25 Millionen monatlich aktive User. Nur übertroffen von YouTube mit 28 Millionen User am Tag, sind Facebook und Instagram die Größten SoMe Kanäle Deutschlands.

Mehr als eine Plattform zum teilen

Auf Facebook & Instagram werden tagtäglich Millionen von Signalen in Form von Likes, Kommentaren, Gruppenmitgliedschaften, Link Klicks und Verkäufe über Werbetreibende registriert. Hieraus ergeben sich Zahlreiche Möglichkeiten genau den richtigen Kunden für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu finden.

Facebook & Instagram Ads

Über Facebook & Instagram Werbung zu schalten gehört schon längst für viele Unternehmen zu den Grundpfeilern des Online Marketings. Hier können durch das Targeting gezielt die richtigen User erreicht werden. Ganz egal ob die Zielsetzung Brand Building, User Engagement oder Verkäufe generieren ist.

Retargeting

Nutzen Sie die Daten die über andere Werbekanäle, wie Google Ads, generiert werden, kombiniert mit den Daten Ihrer Webseite, um Ihren Kunden noch einen "Touchpoint" über Facebook & Instagram Ads zu geben. Somit kann die Konvertierungsrate auf Ihre Webseite verbessert werden.

Audience Targeting

Ihre Kunden haben bestimmte Interessen oder lassen sich Demographisch gruppieren? Mit Facebook & Instagram Ads können Sie Ihre Zielgruppen direkt anhand von Interessen festlegen, oder Zielgruppen bilden die Ihren jetzigen Kunden entsprechen. Somit entsteht ein guter Mix aus enormer Reichweite und Präzision die Facebook & Instagram Ads bieten.

Direkt in Verbindung setzen

Bei Fragen zu unseren übrigen PPC Marketing Leistungen steht Morten Ihnen zur Seite

TOUCHPOINT Flensburg Google Amazon Illustration optimierung

PROBIEREN, LERNEN, VERBESSERN

TOUCHPOINT Flensburg Google Amazon Illustration optimierung

Optimierung

Messbarkeit bedeutet Wissen. Dieses nutzen wir, um Ihr Performance Marketing konstant zu optimieren und schnell auf neue Gegebenheiten zu reagieren.

UNSERE LEISTUNGEN

Das richtige Setup

Um auf Facebook & Instagram zu werben brauchen Sie das richtige Setup. Wir helfen bei der Einrichtung des Pixels und des Facebook Business Managers, sowie mit Optimierungsansätzen, die wir auf der Webseite sehen, um die Erfolgschancen der Kampagnen zu erhöhen.

Die richtigen Kampagnen

Brand pushen? Mehr Klicks für die Website generieren? Leads generieren? Mehr Post-Likes oder Konvertierungen durch Werbung auf Facebook? Die Möglichkeiten sind viele und was sich für Ihr Unternehmen lohnt und welche Strategie die richtige ist, finden wir gerne gemeinsam mit Ihnen heraus.

Die richtige Verteilung

Um Follower und neue Kunden zu generieren gibt es viele verschiedene Ansätze. Jedoch ist eins wichtig: Wer nur Kampagnen mit der Zielsetzung des direkten Verkaufs schaltet, verliert schnell Relevanz bei seinen Followern und somit auch mögliche Neukunden. Auf den Mix kommt es an. So Individuell wie Ihre Follower & Kunden sind, genauso Individuell sind deren Konvertierungspfade.

Die richtigen Zahlen

Wer wirklich verstehen will, wie Performance Marketing zum Unternehmerischen Erfolg beiträgt, der muss die Daten haben. Nicht nur irgendwelche Daten, sondern die richtigen Daten. Wir arbeiten sowohl mit den Daten aus dem Facebook Business Manager, aber kombinieren diese auch mit Daten aus Google Analytics um ein ausgeglichenes Bild zu erstellen und den Marketing Mix ganzheitlich zu verstehen.

AMAZON MARKETING

Vom Buchhandelsplatz zu einer der erfolgreichsten eCommerce Plattformen der Welt. Amazon hat das Einkaufsverhalten unserer gesamten Gesellschaft verändert. Bot das US-Unternehmen anfangs nur Bücher und später eigene Produkte, ist heute ein Marktplatz für Waren aller Art entstanden. Amazon ist zum Supermarkt des Internets geworden, der täglich Millionen Besucher*innen durch sein virtuelles Sortiment führt. 

Mehr als ein Shop

Stetig ausgebaut hat Amazon dabei auch sein Medienangebot. Vom Video-Service über Smarthome-Assistenten und individuell gestaltete Shopseiten bis zu einfachen Paketbeilegern – die Plattform bietet zahlreiche attraktive Werbemöglichkeiten. Kombiniert mit dem beliebten Geo-Targeting können so gezielt Kund*innen auf den unterschiedlichsten Kanälen und an den verschiedensten Punkten der Customer Journey angesprochen werden.

Von Display-Ads bis Branded Shops

Auf welche Bausteine im riesigen Amazon-Universum man setzen sollte, ist ebenso stark vom Produkt wie vom Budget abhängig. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam eine konsistente Strategie aus. Das kann sich besonders für Produkte lohnen, die auf dem Amazon Marktplatz angeboten werden, ist ein manchen Formaten, aber auch für Produkte außerhalb des Marketplaces sinnvoll.

ERFOLGREICH AUF DEM MARKTPLATZ

Für die meisten Unternehmen ist Marketing auf Amazon allerdings besonders dann ein Thema, wenn sie ihre Produkte auf dem Marktplatz anbieten wollen. Hier gibt es ähnlich wie bei Google zwei unterschiedliche Kategorie von Ergebnissen, die man verstehen muss:

Ads, Anzeigen, bezahlte Platzierungen

Amazon bietet unterschiedliche Modelle, um die eigenen Produkte sehr weit oben in den Suchergebnissen zu platzieren. Ein gutes Beispiel sind »gesponserte« Ergebnisse. Diese erscheinen ganz oben in den Ergebnislisten und lassen sich auf unterschiedliche Suchbegriffe ausrichten. Hierfür zahlen Unternehmen natürlich (je nach Konkurrenz) einen bestimmten Betrag (zur Abrechnung später mehr). Dahinter läuft ein Auktions-System, um zu ermitteln, welchem Produkt der Vorzug gegeben wird. Allerdings spielt dabei nicht nur Geld eine Rolle, sondern auch die Qualität des Anbieters (Kundenzufriedenheit, Retourenquote etc.).

Organische Ergebnisse

Unter den Anzeigen gibt Amazon die organischen Ergebnisse aus. Das heißt, es werden die Produkte ganz oben angezeigt, die am ehesten dem Suchbegriff des Nutzenden entsprechen. Ähnlich wie bei Google wird die Reihenfolge durch einen Algorithmus errechnet. Faktoren reichen von der Vollständigkeit der Produktseite über die Bewertungen bis zu den Verkaufszahlen.

Eines führt zum anderen

Anders als bei der klassischen Suchmaschinen-Optimierung (beispielsweise für Google) haben bezahlte Platzierung auf Amazon einen deutlichen Einfluss auf die organischen Platzierung. Denn für Letztere verlässt sich der Algorithmus unter anderem auf die Seitenaufrufe und die Anzahl der Bestellungen. Wer seinem Angebot also werblich auf die Sprünge hilft, wird davon auch nach Ablauf einer Kampagne profitieren.